Cloud vServer

Cloud Server mit SSD Storage

Mieten Sie jetzt Ihren Cloud Server mit SSD Storage, 10Gbit Anbindung und DDoS-Schutz in Frankfurt am Main. Sofort verfügbar, ohne Vertragsbindung.

KVM virtualisierte Server mit SSD. Ohne Laufzeitbindung. Betrieben in Frankfurt am Main oder Düsseldorf. Flexibel anpassbar, unkompliziert gut.

Exzellente Anbindung

Standardmäßig ist jeder Cloud Server Node mit 2x 10Gbit an unser Netzwerk angebunden. Dies bietet Ihnen Ausfallsicherheit auf Netzwerkebene, schnelle Datenübertragungen und beste Performance auch zu Spitzenzeiten. Auch Leistungsintensive Anwendungen sind exzellent bei uns aufgehoben.

DDoS-Schutz

Unsere Cloud Server verstehen sich inklusive unserem eigenen DDoS-Schutz. Sobald Ihre Instanz eine Attacke widerfährt, aktiviert sich binnen Sekundenbruchteilen unsere Schutzinfrastruktur und filtert schadhaften Datenverkehr aus. Auch DDoS-Angriffe auf Webanwendungen werden durch unseren DDoS-Schutz ausgefiltert.

Block Storage

Fügen Sie Ihrem Cloud Server bis zu 5TB zusätzlichen Speicher hinzu. Unser Block Storage wird auf Ihrer Instanz als weiteres Blockdevice eingebunden, Sie können dadurch eine eigene Partitionierung erstellen und ein Dateisystem Ihrer Wahl erzeugen.

Weitere IP-Adressen

Sie können über unseren Kundenbereich jederzeit weitere IP-Adressen (ab 2,00€) und Subnetze (ab 10,00€) hinzubuchen. Die Einrichtung erfolgt sofort, die gebuchten Adressbereiche auf eine Instanz Ihrer Wahl geroutet, die Reverse-DNS Einträge können via Support-Ticket gesetzt oder verändert werden.

Tägliches Backup

Datenverlust ist ärgerlich. Entsprechend sind unsere Cloud Server Nodes standardmäßig mit Hardware Raid ausgestattet. Das Risiko eines selbst verursachten Datenverlustes können Sie mit minimalem Aufwand über unsere automatisierten Snapshot Backups vermeiden. Hierzu fertigen wir täglich zwischen 02:00 bis 10:00 Uhr ein vollwertiges Backup Ihres Servers an.

Jederzeit skalieren

Sie benötigen kurzfristig mehr CPU Leistung, Arbeits- oder Festplattenspeicher? Skalieren Sie Ihren Server automatisiert auf das nächsthöhere Angebot, vollautomatisiert und ohne Veränderung der bestehenden Konfiguration oder Daten. Wir stellen Ihnen hierbei nur den Differenzbetrag in Verbindung mit der aktuellen Restlaufzeit in Rechnung.

Virtual Private LAN

Erstellen Sie mit unserem Virtual Private LAN (VPL) eigene, isolierte Netzwerke. VPLs verhalten sich wie V-Lans und bieten ein internes Netzwerk zwischen verschiedenen Instanzen, worin Sie nach belieben Ihre eigenen IP-Adressen nutzen können. Wählen Sie zwischen 1Gbit, 2Gbit oder 5Gbit Schnittstellen.

IaaS Automatisierung

Mit unserer API Schnittstelle können Sie wichtige Aktionen ausführen. Wir bieten Ihnen damit ein mächtiges Werkzeug, um Ihren Server unabhängig unseres Kundenbereichs zu verwalten. Darüber hinaus können Sie mit unserer API ganze Infrastrukturen erstellen. Ihre eigenen SSH Public Keys können Sie in unserem Kundenbereich hinterlegen, diese werden bei Installation einer Instanz konfiguriert.

Eigene ISO Abbilder

Sie können auf Ihrem Server auch exotische Betriebssysteme betreiben. Hierzu bieten wir die Möglichkeit, Ihren Instanzen eigene ISO Abbilder hinzuzufügen. Anschließend können Sie über die bereitgestellte VNC-Konsole die Installation vornehmen, bei Bedarf binden wir Ihnen gerne auch die aktuellen VirtIO Treiber (Netzwerk + Speicher) mit ein.